Mary Burmeister –
Meisterin des Jin Shin Jyutsu

Mary Burmeister, Schülerin von Jiro Murai, entwickelte Jin Shin Jyutsu weiter
Mary Burmeister begründete den JSJ-Dachverband in den USA

Mary Burmeister wurde die Schülerin von Jiro Murai und begann Anfang der 60er Jahre Jin Shin Jyutsu in den USA zu unterrichten. Die fernöstliche Heilkunst begann, sich in der ganzen Welt zu verbreiten.

 

Ein Dachverband schützt Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu ist eine geschützte Bezeichnung. Mary Burmeister gründete einen Dachverband in den USA. Dieser Verband hat festgelegt: Jin Shin Jyutsu Praktiker darf sich nur nennen, wer entsprechend ausgebildet und qualifiziert ist. Dafür muss er Unterricht in der Selbstbehandlung und mindestens drei fünftägige Praktiker-Kurse nachweisen.

 

Jin Shin Jyutsu, Inc
San Alberto Drive
Scottsdale, Arizona 85258
Phone (480) 998-9331
www.jsjinc.com

 

Jin Shin Jyutsu kann sowohl als Selbsthilfe, als auch durch einen ausgebildeten Praktiker angewendet werden, ersetzt aber nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.